Caballofuerte – Pferdeschutzhof Amicab

big_20514617_0_1000-667Schon länger existierte die Idee, einen Ort ins Leben zu rufen, an dem Pferde sein können, die aus verschiedensten
Gründen abzugeben sind oder nicht mehr gewollt werden.

Also einen Pferdeschutzverein auf Fuerteventura zu gründen. Aber wo genau sollte das sein? Für Pferde braucht es viel Platz.

Cerilo, ein einheimischer Nachbar, hatte zwei Pferde bei sich stehen und wollte sie abgeben. So entstand die Idee, einen Pferdeschutzhof auf seiner Finca entstehen zu lassen. Er bot uns an, sein Land nutzen zu dürfen und plötzlich nahm unser Projekt Gestalt an. Der Offenstall mit Roundpen wurde fertig gestellt und die beiden ersten Pferde, Alegría und Sevillana, konnten einziehen.

Der offizielle Verein „AMICAB – Amigos de los caballos“ in deutsch übersetzt „Freunde der Pferde“, wurde dann 2009 gegründet.

2011 sind wir auf die Finca von Christian Benzing umgezogen. Dort gibt es ausreichend Platz und wir haben die Möglichkeit uns zu vergrößern, um den Pferden angemessenene Koppeln mit Offenställen zu bieten.

Caballofuerte – Pfeedeschutzhof Amicab

2 months ago

Pferdeschutzhof Amicab Fuerteventura

Herzlich Willkommen Luna und Santi! 🐴❤️🐴

Heute möchten wir Euch unsere zwei Neuankömmlinge vorstellen: Shetti Luna und Mini-Pony Santi!

Ihr bisheriges Leben haben die beiden Süßen in einem Streichelzoo gefristet und haben als Streichelattraktion natürlich auch viel ungesundes Futter und zu wenig Auslauf/Beschäftigung bekommen...

Dies wird sich nun ändern! Erstmal stehen die Zwei noch seperat, damit wir sie besser kennenlernen und gesundheitlich einschätzen können, aber auf die Dauer sollen unsere neuen Schätze zu den anderen Pferden ziehen, sobald auch dort alle Vorkehrungen getroffen sind!

Wir werden Euch hier ganz bald wieder von unseren neuen Mitbewohnern und ihren Abenteuern berichten und sollte sich jetzt schon jemand verliebt haben:
Luna und Santi freuen sich über Paten und Spenden jeder Art! 😉

Spendenkonto:
ASOC Amicab
"Luna und Santi"
La Caixa: 2100 4545 31 2200038312
IBAN: ES 44 2100 4545 3122 0003 8312
BIC/ Swift: CAIXESBB

Bitte heißt unsere Süßen mit uns "Willkommen"! 💕🍀🐴
... See MoreSee Less

Herzlich Willkommen Luna und Santi! 🐴❤️🐴

Heute möchten wir Euch unsere zwei Neuankömmlinge vorstellen: Shetti Luna und Mini-Pony Santi!

Ihr bisheriges Leben haben die beiden Süßen in einem Streichelzoo gefristet und haben als Streichelattraktion natürlich auch viel ungesundes Futter und zu wenig Auslauf/Beschäftigung bekommen...

Dies wird sich nun ändern! Erstmal stehen die Zwei noch seperat, damit wir sie besser kennenlernen und gesundheitlich einschätzen können, aber auf die Dauer sollen unsere neuen Schätze zu den anderen Pferden ziehen, sobald auch dort alle Vorkehrungen getroffen sind!

Wir werden Euch hier ganz bald wieder von unseren neuen Mitbewohnern und ihren Abenteuern berichten und sollte sich jetzt schon jemand verliebt haben:
Luna und Santi freuen sich über Paten und Spenden jeder Art! ;)

Spendenkonto:
ASOC Amicab
Luna und Santi
La Caixa: 2100 4545 31 2200038312
IBAN: ES 44 2100 4545 3122 0003 8312
BIC/ Swift: CAIXESBB

Bitte heißt unsere Süßen mit uns Willkommen! 💕🍀🐴

2 months ago

Pferdeschutzhof Amicab Fuerteventura

🐴 Fliegenmasken für unsere Pferde gesucht! 🐴

Da es auf Fuerteventura aktuell sehr windig ist und es sehr viele Fliegen gibt, haben viele unserer Pferde mit entzündeten Augen zu kämpfen.
Damit diese optimal abheilen können, benötigen sie, zusätzlich zur Behandlung, den Schutz durch Fliegenmasken (am besten in den Größen "Cob" und "Full").

Wenn jemand eine (oder gerne auch mehr 😃) Fliegenmaske spenden möchte, geben wir gerne eine deutsche Adresse per PN weiter. Von dort werden wir die Masken gesammelt auf die Insel schicken 🙂

Wer uns finanziell unterstützen möchte, sodass wir Fliegenmasken kaufen können, kann dies sehr gerne tun. Bitte den Verwendungszweck "Fliegenmaske" angeben.
Spendenkonto:
ASOC Amicab
La Caixa: 2100 4545 31 2200038312
IBAN: ES 44 2100 4545 3122 0003 8312
BIC/ Swift: CAIXESBB

Und seht selbst, bei unserer Sevillana hilft eine bereits gespendete Maske sehr gut! 🙂

Bitte teilen! Vielen Dank! ❤️
... See MoreSee Less

🐴 Fliegenmasken für unsere Pferde gesucht! 🐴

Da es auf Fuerteventura aktuell sehr windig ist und es sehr viele Fliegen gibt, haben viele unserer Pferde mit entzündeten Augen zu kämpfen.
Damit diese optimal abheilen können, benötigen sie, zusätzlich zur Behandlung, den Schutz durch Fliegenmasken (am besten in den Größen Cob und Full).

Wenn jemand eine (oder gerne auch mehr 😃) Fliegenmaske spenden möchte, geben wir gerne eine deutsche Adresse per PN weiter. Von dort werden wir die Masken gesammelt auf die Insel schicken :)

Wer uns finanziell unterstützen möchte, sodass wir Fliegenmasken kaufen können, kann dies sehr gerne tun. Bitte den Verwendungszweck Fliegenmaske angeben.
Spendenkonto:
ASOC Amicab
La Caixa: 2100 4545 31 2200038312
IBAN: ES 44 2100 4545 3122 0003 8312
BIC/ Swift: CAIXESBB

Und seht selbst, bei unserer Sevillana hilft eine bereits gespendete Maske sehr gut! :)

Bitte teilen! Vielen Dank! ❤️Image attachmentImage attachment

 

Comment on Facebook

Hab eine PN geschickt

Liebe Imke, wie viele Masken braucht ihr?

muchísimas gracias Katharina Ursinus!
Vielen lieben Dank fuer deine super Spendenaktion!
... See MoreSee Less

muchísimas gracias Katharina Ursinus!
Vielen lieben Dank fuer deine super Spendenaktion!

10 months ago

Pferdeschutzhof Amicab Fuerteventura

VERMITTELT

Mara - Und plötzlich ist alles anders! 🐶💔

❗SOS für Mara ❗

Name: Mara
Alter: ca. 4 Jahre
Rasse: Bardinomischling
Kastriert: Ja
Ort: Fuerteventura

Mara und ihre Geschwister hatten Glück, denn sie wurden als Welpen vor der Perrera bewahrt.
Maras Glück schien perfekt, als sie ein Zuhause auf der Insel gefunden hat...

Nun ist es leider so, dass Maras Welt aus den Fugen geraten ist. Ihre Familie muss sie, aufgrund schwerer privater Gründe, verlassen. Besser gestern als heute, was ihrer Besitzerin das Herz bricht. Damit Mara wenigstens die Chance auf eine neue Familie bekommt, hat sich ihre Besitzerin an uns gewendet, da sie Mara nicht in die Perrera geben will!
Wir danken an dieser Stelle unserer lieben Obfrau, Ivonne, die sofort Hilfe zusagte und sie hochladen ließ.

Mara ist eine eher zierliche, sportliche Hündin. Sie ist freundlich und verschmust, benötigt bardinotypisch aber, ab und zu bei Fremden, etwas Zeit, bis sie sich wirklich "Knuddeln" lässt.

Mara läuft aufmerksam und gut an der Leine, fährt gerne im Auto mit und kann auch zeitweise alleine bleiben.

Mara kennt Hühner, Enten, Pferde und natürlich ihre Artgenossen. Sie ist mit beiderlei Geschlecht verträglich, bei anderen Hündinnen lässt sie teilweise die Prinzessin raushängen und möchte gerne an erster Stelle stehen.

Wir möchten es verhindern, dass Mara in der Perrera endet! Wir möchten ihr und ihrer aktuellen Familie helfen! Wer hat eine Idee oder könnte Mara eine Pflege- bzw. Endstelle bieten?
Sollten Fragen oder Unsicherheiten aufkommen, beantworten wir diese gerne!

Wer Mara eine Chance gibt, bekommt eine tolle, treue Hündin an seine Seite!
Wer kann uns helfen, Mara zu helfen?

Mara wird gechipt, geimpft, kastriert, entwurmt und gegen Ungeziefer behandelt, nur mit positiver Vorkontrolle, Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt.
... See MoreSee Less

11 months ago

Pferdeschutzhof Amicab Fuerteventura

Saludos desde Las Hermosas ... See MoreSee Less

Saludos desde Las HermosasImage attachment